Ausdauernder Rücken kennt keinen Schmerz

Abb. 1
Abb. 1
Abb. 2
Abb. 2

Unsere Wirbelsäule ist wie kein anderer Körperteil Tag ein Tag aus unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt (Vorneigung, Aufrichtung, Seitneigung und Drehung). Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist eine Vielzahl unterschiedlicher Muskeln aktiv. Allen voran die Rückenmuskeln. Ohne die Rückenmuskeln verliert die Wirbelsäule ihre natürliche Stütze. Am häufigsten leidet die Lendenregion darunter.

Maximalkraft vs. Kraftausdauer

Mit der Maximalkraft wird die größte Kraft beschrieben, die unser Körper durch willentliche Muskelanspannung entfalten kann. Bezogen auf das Training, ist es die höchste Last, welche einmal bewältigt werden kann. Müssen die Muskeln möglichst lange gegen einen Widerstand ankämpfen, handelt es sich um die Kraftausdauer.

Die Rücken streckenden Muskeln sind an allen alltags- und sportartspezifischen Bewegungen und Positionen mitbeteiligt. Zahlreiche Studien deuten darauf hin, dass die Kraftausdauerfähigkeit der Rückenstrecker sich positiv auf die Stabilität der gesamten Wirbelsäule auswirkt (Moreau et al., 2001).

Kraftausdauerfähigkeit der Rückenmuskeln testen

  1. Starten Sie in Bauchlage.

  2. Die Fußspitzen mit Kontakt zum Boden, die Arme neben dem Körper positioniert (Abb.1).

  3. Heben Sie nun den Kopf, den Oberkörper und die Arme (Abb. 2).

  4. Halten Sie die Position, bei weiterer Atmung, so lange wie möglich.

  5. Nehmen Sie die Zeit und vergleichen Sie die Werte in der Tabelle.

Auswertung

Alters- und geschlechtsspezifische Normwerte (in Sekunden) für den Kraftausdauertest der Rückenmuskeln (Greg et al., 1998):


Alter

Prozentränge

19-29


30-39


40-49


50-59


60 +



m

w

m

w

m

w

m

w

m

w

75


187

173

190

150

180

116

135

160

199

76

50


124

99

119

106

120

63

98

88

79

23

25


67

56

59

65

49

40

44

31

34

10

Literatur

 

Greg, M., Wilson, L., Affleck, M. & Hall, H. (1998). Trunk and lower exteremity muscle endurance: Normative data for adults. J. Rehabil. Outcomes Measure, 2(4): 20-39.

 

Ito, T., Shirado, O., Suzuki, H., Takahashi, M., Kaneda, K. & Strax, T., E. (1996). Lumbar trunk muscle endurance testing: an inexpensive alternative to a machine for evaluation. Arch. Phys. Med. Rehabil., 77: 75-79.

 

Moreau, C., E., Green, B., N., Johnson, C., D. & Moreau, S., R (2001). Isometric back extension endurance tests: a review of the literature. J. Manip. Physiol. Ther., 24(2): 110-122.


Ihr Finally Fit Personal Trainer Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

finally fit

 

bonner straße 391

50968 köln

fon: 0221 98861907

 

info@finallyfit.de