Mo

25

Mär

2013

Anti-Rotation

Diese Woche stellen wir Ihnen eine weitere Übung für das Training der Bauchmuskeln vor. Diese hat auf den ersten Blick nichts mit den klassischen Bauchübungen, wie den Crunches oder Sit-Ups, gemeinsam, ist aber genau aus diesem Grund sehr effektiv. In unserem Beitrag über die Rotationbewegungen und die Wirbelsäule wurde die Bedeutung der Einschränkung der Drehbewegung im unteren Rücken beschrieben. Mit dieser Übung beanspruchen Sie die seitlichen Bauchmuskeln, ohne dabei die Beweglichkeit des unteren Rückens zu steigern. Damit aktivieren und kräftigen Sie die Rumpfmuskeln und vermeiden die überflüssigen Beuge- und Rotationsbewegungen im unteren Rücken.

Ausführung

Gehen Sie in eine ¼ Kniebeuge und setzen Sie einen Expander, ein Deuser- oder Thera-Band auf Spannung. Halten Sie diese Spannung für ca. 30-60 Sekunden aufrecht.

 

Hinweise

  •  Aufrechte Oberkörperhaltung
  • Die Schultern nach hinten unten gezogen
  • Der Bauchnabel wird eingezogen

von Katja Berlinghof

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

finally fit

 

bonner straße 391

50968 köln

fon: 0221 98861907

 

info@finallyfit.de