Do

07

Feb

2013

Starker Auftritt

Koordinationstraining
Marvin Küppers; pixelio.de

Die Funktionen der tiefen Stabilisatoren der Wirbelsäule wurden in den letzten Beiträgen erläutert und Übungen zum Training dieser vorgestellt. Eine weitere Schlüsselregion zur Stabilisierung unseres Körpers stellen die Füße dar. Diese bilden die Basis unseres Körpers und besitzen die größte Dichte an Rezeptoren. Funktionsstörungen in diesem Bereich wirken sich auf das gesamte Bewegungssystem aus.

 

Die Füße spielen eine wichtige Rolle bei der Erhaltung des Gleichgewichts. Geringe Schwankungen des Gleichgewichts werden normalerweise von den Zehen und somit von der Fuß- und Unterschenkelmuskulatur abgefangen. Ist die Fuß- und Unterschenkelmuskulatur untrainiert oder durch das Schuhwerk in Ihrer Funktion gehemmt, übernimmt die Oberschenkelmuskulatur den Gewichtsausgleich. Bildung von Verspannungen in der Oberschenkelmuskulatur kann die Folge sein, diese können sich über die Gesäß- und Rückenmuskulatur bis zu den Muskeln des Schultergürtels fortsetzen. Somit kann die Ursache für die Nackenverspannungen sogar im Bereich der Füße gesucht werden (Lewit, 2007, S. 179).

 

Für das Training des Gleichgewichts eignet sich insbesondere die Übung Deadlift, ausgeführt auf einem Bein. Wir setzen die Übung mit unseren Klienten nicht nur zum Gleichgewichtstraining, sondern auch zur Kräftigung der Gesäss- und Oberschenkelmuskulatur (Hamstring) ein. Voraussetzung für die Durchführung ist ein sicherer Stand auf einem Bein.

Ausgangsposition:

Halten Sie das Gleichgewicht auf Ihrem linken Fuß, der Bauch ist angespannt, Schultern zurück und nach unten gezogen.

 

Ausführung:

Beugen Sie den Oberkörper in der Hüfte nach vorne und greifen Sie mit der rechten Hand nach dem Gegenstand. Zeitgleich strecken Sie Ihr rechtes Bein nach hinten aus. Führen Sie für jedes Bein 12 Wiederholungen in drei Serien durch.

 

Tipp:

Halten Sie Ihren Rücken gerade. Bei einem zu starken Ziehen in der Oberschenkelrückseite beugen Sie leicht das Knie des Standbeins. Steigern Sie die Intensität, indem Sie die Übung barfuß durchführen.

 

Literatur

 

Lewit K. (2007). Manuelle Medizin. München: Urban & Fischer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

finally fit

 

bonner straße 391

50968 köln

fon: 0221 98861907

 

info@finallyfit.de